Viereck - eine Basis für Alles.

 

Allseits einsetzbare Klassiker für Wohnräume.

 

Nichts anderes wollten wir. Fachfremd, mit viel zu viel Drang, Verzicht und Individualität zu vereinen; mit zu viel Pragmatismus, um die Realitäten von Stückkosten, Quasi-Kunstpreisen für gewöhnliche (gute) Möbel zu verstehen; schierem Unverständnis von allgegenwärtigem Nachhaltigkeitsgerede. Mit Bewunderung für gut gemachte Klassiker.

 

Nach den (wirklich) absurdesten Bemühungen, einen Rahmen für dieses Konzept zu finden, entstand die sicher unkomplizierteste Form.

Das Viereck.

 

Ein Stahlrahmen. 78x72x36cm. Die Grundlage, sämtliche Möbelstücke mit wenigen Handgriffen zu konstruieren.

 

Aus einem Sideboard wird in wenigen Sekunden eine Regalwand. Aus einem Regal mit wenigen Handgriffen ein Tisch. Oder ein Sessel. Oder ein Bett. Ohne Werkzeug. Nur durch die Kreativität der eigenen HändeUnterstützt von einem einzigartigen ferromagnetischen Verbindungssystem – angemeldet zum europäischen Patent Nr. EP16150894.0.

 

Der Werkstoff: Purer Stahl. Unkaputtbar – und damit Synonym für die vielleicht einzig wahre Form von Nachhaltigkeit. Gemacht für Generationen. Jedes Stück von Hand in Deutschland geschweißt. Bespielt wird der Stahlrahmen mit heimischen Hölzern, edlen Stoffen und anderen Materialien, wie beispielsweise dem zur Tischplatte zurechtgesägten Kirschbaum aus dem eigenen Garten.

 

Ein Viereck soll nie vordefiniertes Möbel sein, sondern der Anstoß für eigene Definitionen von Wohnen.

 

 


 

Europäisches Patent Nr. 3192397 erteilt  

VIERECK is  made in  MAXVORSTADT, Munich

 

aldingersenner4 GmbH| Nordendstraße 1a | 80799 München

anfragen@viereck-viereck.de   |  +49 173 669 123 1